In den nächsten Tagen lockt die Frühjahrsausstellung der 10. Literarischen Tage in Viersen

Das Coronavirus SARS-CoV-2 mag für den Ausfall der Leipziger Buchmesse sorgen, die Frühjahrsausstellung unserer mittlerweile 10. Literarischen Tage in Viersen findet aber statt. Im Seniorenzentrum „Haus am Nordkanal“ wurde heute mit dem Aufbau begonnen. Besonders freut es, dass wir neue Einrichtungen gewinnen konnten, die sich an der anschließenden Wanderausstellung beteiligen.

Frankfurter Buchmesse: Toleranz und Meinungsfreiheit – Norwegen und Politik

Rund 1.000 norwegische Schriftsteller von Krimiautor Jo Nesbø bis zu Jostein Gaarder und neue Schreibende, wie der 79-jährige Ex-Bundespräsident Joachim Gauck, oder Journalist Deniz Yücel – die Buchmesse empfängt wieder das Who-is-who der Literaturwelt. Über 7.500 Aussteller und Verleger begleiten die Neuerscheinungen und Backlisttitel, geben die Trends des kommenden Jahres bekannt – darunter auch der Kater Literaturverlag mit seiner Lizenzagentur aus Viersen.

Frankfurter Buchmesse 2019: Toleranz und Meinungsfreiheit – Norwegen und Politik