Charme des Verfalls – Lost Places Greece | Vangelis Makris

Vergangenheit trifft auf Moderne, Schöpfung trifft auf Verfall …

Der Charme geheimnisumwitterter Orte offenbart gut gehütete Mysterien und längst vergessene Ereignisse. Rostiges Metall, verwitterte Mauern, zersplitterte Fenster verweben die Faszination des Ursprünglichen mit zerfallender Architektur und bröckelnden Texturen. Sie kreieren eine unheimliche Atmosphäre, selbst wenn die Sonne strahlend hell ihrem Weg folgt.

Historiker und Fotograf Vangelis Makris: »Im Laufe meiner Forschungsreisen durch meine Heimat Griechenland nehmen die Lost Places historisch häufig keinen Stellenwert ein und dennoch sind sie von einer so unbändigen Anziehungskraft, der man sich kaum entziehen kann.«

ISBN 978-3-944514-40-6 | 10 Euro | 76 Seiten | eBook (ePUB/PDF)
Im Buchhandel oder bei uns (Bestellen Sie hier!) erhältlich!


Vangelis Makris wurde 1953 in Athen geboren und lebt mittlerweile in Volos. Nach seinem Studium der Altertumswissenschaften beteiligte er sich an archäologischen Ausgrabungen der minoischen Kultur in ganz Europa.

Schon früh fand er über seinen Beruf zur Fotografie. Seine Aufnahmen wurden weltweit in zahlreichen Online- und Print-Magazinen veröffentlicht.